Einladungen per Email versenden

Wir möchten die Zustellung der Einladungen und Vereinspost zukünftig weitestgehend auf Email-Versand umstellen. Dies spart neben dem Porto auch Kosten für Papier und Briefumschläge sowie nicht zuletzt Arbeitszeit.

Durch die Umstellung der Post von der bisherigen Versandart “Infopost” auf die sog. “Dialogpost” sind wir gezwungen einen Mindermengenaufschlag auf die zu verschickenden Einladungen zu zahlen. Dadurch entfällt ca. 1/3 des Preises auf Briefe, die wir gar nicht verschicken.

Wir haben daher die Bitte an unsere Mitglieder: Damit wir die Zustellung der Einladungen auf Email-Versand umstellen können, schickt uns bitte eine kurze Email an einladung@ausserrandundband.de. Bitte vergesst nicht, Euren Namen anzugeben, damit wir die Email richtig zuordnen können. Für diejenigen, die die Zustellung nicht umstellen lassen möchten, bleibt alles wie es ist.

Zur Info: es ist ohne weiteres möglich, die gleiche Email-Adresse für mehrere Personen – z.B. für Ehepartner oder Kinder, die keine eigene Adresse haben – zu hinterlegen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar